Lauras Stern

Laura vermisst nach dem Umzug in die Grossstadt ihr altes Zuhause sehr. Als sie eines Abends einen kleinen, vom Himmel herabstürzenden Stern beobachtet und ihn daraufhin mit abgebrochener Zacke wiederfindet, tröstet sie ihn und verarztet ihn fürsorglich mit einem Pflaster. Gemeinsam erleben sie und der Stern magische Abenteuer, die Lauras fantasievollsten Träume wahr werden lassen – und mit der Hilfe des Sterns fühlt sie sich am Ende endlich zu Hause.

Ab 6 Jahren. Deutschland(2020). Deutsch. 79min. Regie: Joya Thome. Cast: Emilia Kowalski,, Luise Heyer, Ludwig Trepte, Michel Koch u.v.a.

Webseite zum Film
IMDB

The worst Person in the World - Chrämerhuus Filmnächte am Montag 

Julie wird dreissig und ihr Leben ist ein Chaos: Überwältigt von den vielen Möglichkeiten, die ihr offenstehen, kann sie sich weder beruflich noch privat festlegen und ihr älterer Freund Aksel – ein erfolgreicher Graphic Novel-Autor – drängt darauf, sich niederzulassen. Als Julie eines Nachts in eine Party platzt, lernt sie den jungen und charmanten Eivind kennen. Es dauert nicht lange, bis sie sich von Aksel trennt und sich, in der Hoffnung auf eine frische Perspektive für ihr Leben, in eine neue Beziehung stürzt.

Ab 16 Jahren. Norwegen(2021). Norwegisch(Untertitel: Deutsch). 128min. Regie: Joachim Trier. Cast: Anders Danielsen Lie, Renate Reinsve, Herbert Nordrum u.v.a

IMDB

Stürm - Bis wir tot sind oder frei

In ihrem Kampf gegen das rückständige Schweizer Rechtssystem der 80er-Jahre findet die idealistische Anwältin Barbara Hug einen unerwarteten Verbündeten: den national bekannten Ausbrecherkönig Walter Stürm. Hug möchte Stürms Popularität für ihr Ziel nutzen, den Schweizer Strafvollzug zu reformieren. Doch je weniger Stürm sich ihrer Logik beugt, desto mehr verfällt sie der Faszination seines kategorischen Freiheitswillens. Stürm wird der Felsen, an dessen Widerstand Hug wachsen muss. 

Ab 14 Jahren. Schweiz(2020). Dialekt. 117min. Regie: Oliver Rihs. Cast: Joel Basman, Marie Leuenberger, Pascale Ulli, Anatole Taubmann, Jella Haase u.v.a.

IMDB

The Quest For Tonewood

Mit dem Dokumentarfilm «The Quest for Tonewood» erleben wir ein aufregendes Abenteuer und eine wunderbare Schatzsuche, die uns sowohl in die bezaubernde Welt der klassischen Musik eintauchen lässt, als auch einen Einblick in das faszinierende Handwerk des Instrumentenbaus bietet. Tief in den Wäldern des Balkans sind Ahornbäume von unschätzbarem Wert zu finden: aus ihrem Holz können Musikinstrumente geschaffen werden, so einzigartig und wertvoll wie eine originale Stradivari. Geigenbauer Gaspar Borchardt aus Cremona begibt sich auf die atemberaubende Suche nach jenem seltenen Baum, um seinen grossen Traum zu verwirklichen: das perfekte Instrument für die weltberühmte niederländische Violinistin Janine Jansen zu erschaffen.

Ab 8 Jahren. Norwegen(2020). Englisch (Untertitel: Deutsch/Französisch). 87min. Regie: Hans Lukas Hansen. Cast: Benedikte Danielsen, Katja Draaijer u.v.a

IMDB

Tiger & Tattoos

Das kleine Mädchen Maja lebt bei ihrem Onkel Sonny, einem rotbärtigen Tattoo-Künstler. Maja sehnt sich nach einer richtigen Familie und Sonny ist ohnehin der Meinung, dass Kinder und Tattoos eine schreckliche Mischung sind. Als Maja den Rücken eines schlafenden Kunden mit bunten Kinderzeichnungen tätowiert, während Sonny ein Fussballspiel zu Ende schaut, gerät dieser in Panik und flieht mit Maja vor dem aufgebrachten Rocker und seinen Freunden. Ein abenteuerliches Roadmovie beginnt, in dessen Verlauf Maja Elfen, Feen, Irrlichtern und einer verrückten Zirkusfamilie begegnet. Dass eine richtige Familie dort zu finden ist, wo man geliebt wird und sich geborgen fühlt und dass Rocker Sinn für Aussergewöhnliches haben.

Ab 4 Jahren. Dänemark(2010). Deutsch. 55min. Regie: Karla von Bengtson. Voices: Lars Bom, Anna Sander Bie, Jesper Christensen, Bjarne Henriksen u.v.a

IMDB

Powered by contriaPageSystem